• info@keep-it-gruen.de

Wurzel-Booster Set richtig nutzen – die Anleitung

Du kannst mit deinem Wurzel-Booster Set deine Pflanzen auf das nächste Level bringen. Wie das genau funktioniert und was die Funktionen dahinter sind, das erklären wir dir in dieser Anleitung ganz genau. So kannst du dafür sorgen, dass deine Pflanzen schneller wachsen, mehr Erträge bringen und gesünder sind.

Pflanzenkohle Set mit Nährstoffen
Unser Set sorgt für besseres Wachstum

Diese Aufgaben übernehmen die Zutaten

Das Wurzel-Booster Set besteht aus 3 Zutaten. Der Pflanzenkohle, der Vinasse und den effektiven Mikroorganismen. Alle 3 haben wichtige Aufgaben und helfen deinen Pflanzen auf unterschiedliche Weise. Wie genau, dazu später mehr. Wichtig ist aber, dass sie dies besonders gut können, wenn man sie kombiniert. Nur so können sie ihr volles Potential entfalten. Zunächst möchten wir dir erklären, welche Aufgaben die einzelnen Zutaten übernehmen.

Pflanzenkohle

Das Wundermittel für den Garten und die Erde. Der Hauptbestandteil dieses Sets. Pflanzenkohle ist, wie der Name schon sagt, das Ergebnis davon, wenn man Pflanzenreste bei hohen Temperaturen und unter Ausschluss von Sauerstoff verkohlt. 
Diese Pflanzenkohle bietet nun im Boden viele Vorteile, die man sonst nur selten findet. 

  • Sie speichert Wasser, dadurch wachsen deine Pflanzen besser und wenn du einmal vergisst zu gießen ist das auch kein Problem
  • Sie speichert Nähstoffe, was bei Nutzpflanzen wie Tomaten zu einem besseren Wachstum führt und höhere Erträge bringt. Aber auch alle anderen Pflanzen profitieren, da sie gesünder wachsen und seltener krank werden
  • Sie ist eine Habitat für Mikroorganismen, welche in deinem Boden dafür sorgen, dass die Nährstoffe für die Pflanzen verfügbar werden.
  • Außerdem speichert sie CO₂ für über 1.000 Jahre, sodass du dir deine eigene kleine CO₂-Senke aufbauen kannst und aktiv das Klima schützt.
pure Pflanzenkohle aus Kräutern
Pflanzenkohle aus Kräutern

Vinasse

Pflanzenkohle selber bringt fast keine Nährstoffe mit in den Boden sondern speichert sie nur. Um das auszugleichen ist die Vinasse Teil des Sets. Dabei handelt es sich um Fermentierte Melasse, welche wiederum ein Nebenprodukt der Zuckerproduktion aus z.B. Zuckerrüben. Einfach gesagt ist es ein Flüssigdünger, der dem Set die Power gibt, deine Pflanzen zum Wachsen zu bringen.

Effektive Mikroorganismen

Mikroorganismen sind wichtig, um das Bodenleben zu stärken und Nährstoffe Pflanzenverfügbar zu machen. Um diesen Vorteil mit in das Set zu integrieren, sind effektive Mikroorganismen teil des Sets. Diese enthalten viele Vorteilhafte Bakterien und Pilze, die dein Boden und die Pflanzen brauchen.

Garten bild breit

Das Wurzel-Booster-Set richtig zusammen mischen

Das Wurzel-Booster-Set von keep it grün ist super einfach anzumischen. Am besten nimmst du dir dafür einen Eimer oder eine etwas größere Schüssel. Dort füllst du dann zunächst die Pflanzenkohle, dann effektive Mikroorganismen und Vinasse. Jeweils den kompletten Inhalt der Packung. Danach füllst du noch 0,2-0,5l Wasser hinzu, sodass alles gut feucht ist. Einmal gut durchmischen, sodass sich die Komponenten mit der Pflanzenkohle verbinden. Daraufhin an einem geschützten Ort für 10-14 Tage ziehen lassen. Danach ist der Wurzel-Booster einsatzbereit.

Den Wurzel-Booster richtig anwenden

Nun hast du den fertigen Wurzel-Booster, doch wie wendet man ihn an? Ganz einfach. Wenn du ihn bei Toppflanzen oder Hochbeeten anwendest, dann vermischst du ihn am besten direkt mit der Pflanzerde. Hier solltest du etwa 250ml pro Topfpflanze bzw. 5l Wurzel-Booster pro 100l Erde verwenden.

Nutzt du es in deinem Garten dann ist unsere Empfehlung, 5l der Mischung für 2m² zu nutzen. Diese kannst du einfach untergraben oder unter dem Mulch verteilen.

Im Garten eignet sich hier der Frühling bis Herbst zum Ausbringen des Boosters.

Du hast Fragen?

Falls du Fragen hast, dann schreib uns doch gerne eine Mail an info@keep-it-gruen.de oder eine DM bei Instagram, auch hier heißen wir keepitgruen.

Falls du uns Feedback oder eine Frage übermitteln möchtest, geht das am Besten per Mail an info@keep-it-gruen.de oder bei Instagram per DM (@keepitgruen).

Wir haben zudem angefangen bei YouTube Videos zu veröffentlichen. Dort findest du viele spannende Anleitungen und Tipps aus der Praxis. Unseren Kanal findest du hier: keep it grün @ YouTube

Wenn du keine Folge unseres Podcasts verpassen möchtest, kannst du uns gerne bei Spotify, iTunes etc. abonnieren.

Weitere spannende Ratgeber von uns